TSV Oettingen 1861 e. V.

Textgröße
Aktuelle Seite:Startseite»TSV Abteilungen»Fußball

A-Jugend-Trainingslager 2018 in Westhausen, Aalen
2018 Trainingslager A Junioren

Die A-Junioren der JFG Riesrand Nord Oettingen im Trainingslager in Westhausen.

Um die Mannschaft auf die Rückrunde vorzubereiten fuhren die Trainer Tobias Rusch und Silvio Börsch mit den A-Junioren in das Trainingslager nach Westhausen. Klares Ziel der Rückrunde ist die Meisterschaft und damit der Aufstieg, nachdem in der Hinrunde alle Spiele außer eines gewonnen werden konnten.

An drei Tagen vom 09.03. bis zum 11.03.2018 wurden unter anderem 5 Trainingseinheiten, inklusive Morgenlauf, zu unterschiedlichsten Schwerpunkten absolviert. Diese bestanden aus Kraft, Ausdauer und zu großen Teilen der Schulung der technischen Fähigkeiten, allesamt absolviert auf Kunstrasenplätzen in Großkuchen und Unterkochen. Zur Erholung wurde dann auch am ersten Abend die Limestherme in Aalen besucht. Aber auch Teambuildungmaßnahmen, wie der Besuch einer Kegelbahn oder dem gemeinsamen Abendessen beim Italiener kamen an dem Wochenende nicht zu kurz, welche Teil des Abendprogramms am zweiten Tag waren.

Insgesamt erlebte die U19 in jedem Fall ein erfolgreiches Trainingslager und kann nun in der Liga wieder

Lust auf Fußball?

Dienstag, 20 März 2018 15:20 Verfasser

2018 jugendfussball flyer tsv oettingen

1. Oettinger Hallencup - ein voller Erfolg

Dienstag, 13 März 2018 17:13 Verfasser

1. Oettinger Hallencup - ein voller Erfolg

Oettinger Hallencup Taglieber

Die E-Junioren bedanken sich im Namen des ganzen Vereins bei der Firma Taglieber, vertreten durch Franziska Taglieber, für die Unterstützung beim Hallenturnier. (Foto: Tobias Rusch)

 

Am letzten Februarwochenende vom 23. bis 25.02.2018 veranstaltete der TSV Oettingen den 1. Oettinger Hallencup. 45 Jugendmannschaften aller Altersklassen von der F- bis zur A-Jugend nahmen an einem der wenigen letzten Hallenturniere mit Rundumbande teil, darunter 10 Mannschaften des TSV, beziehungsweise der JFG Riesrand Nord Oettingen und die restlichen 35 Teams aus den Landkreisen Donau-Ries, Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach.

 

Der Freitagabend startete um 18:00 Uhr mit den A-Junioren. Die ältesten im Jugendbereich zeigten in der gut besuchten Dreifachturnhalle in Oettingen schon in den ersten Gruppenspielen, dass sie das Turnier gewinnen, und die von der ortsansässigen Firma Taglieber Holzbau gestifteten Preise absahnen wollen. Letztendlich konnte sich die SG Wemding im Finale gegen die SG Aufkirchen souverän mit 5:3 durchsetzen. Das kleine Finale zwischen der JFG Riesrand Nord Oettingen und dem TSV Wassertrüdingen entschied die einheimische Mannschaft für sich.

 

Die kleinsten im Großfeldbereich, die D-Junioren, starteten dann am Samstag in aller Frühe durch.

In der Gruppenphase konnten sich die Mannschaften der JFG Riesrand Nord Oettingen, des TSV Nördlingen, des FSV Hechlingen und der JFG Nordries Marktoffingen ins Halbfinale spielen. Das Finale entschied dann der TSV Nördlingen souverän und ungeschlagen gegen die JFG Nordries Markoffingen mit 3:0. Im Spiel um Platz 3 trennten sich die JFG Riesrand Nord und der FSV Hechlingen mit 1:4. Auch die vermeintlich jüngeren zeigten bei diesem Turnier hervorragende Leistungen und durften sich über der Preise der Fa. Taglieber freuen.

 

Nachmittags war es dann an der Zeit für das U15-, also das C-Junioren-Turnier. Aus den 8 Mannschaften konnten sich die JFG Riesrand Nord Oettingen, die JFG Jura Nordschwaben, die JFG Region Harburg und die SG Aufkirchen in die K.O.-Phase spielen. Die zahlreichen Zuschauer erlebten dann zwei packende Halbfinals, die beide im Siebenmeterschießen einen Sieger finden mussten. Zuerst setzte sich die JFG Jura Nordschwaben mit 12:11 gegen die SG Aufkirchen durch, dann gewann die JFG Region Harburg mit 5:3 gegen die JFG Riesrand Nord. In den anschließenden Platzierungsspielen sicherte sich die Mannschaft der Ortsansässigen JFG Platz 3, die JFG Region Harburg Platz 2 und die JFG Jura Nordschwaben Platz 1.

 

Den atmosphärischen Höhepunkt erlangte der zweite Turniertag dann beim letzten Turnier der Großfeldmannschaften des Wochenendes, den B-Junioren. 6 Mannschaften lieferten sich bereits in der Gruppenphase packende Duelle, sodass es zu erwarten war, dass irgendwann das erste Siebenmeterschießen folgen wird. So wurden dann auch beide Halbfinals, zum einen zwischen der JFG Rieskrater und der SG Wemding mit 4:2 und zum anderen zwischen der JFG Nordries Marktoffingen und der (SG) SpVgg Deiningen mit 6:5 entschieden. Auch des Spiel um Platz 3 fand seinen Sieger im Strafstoßduell in der (SG) SpVgg Deiningen mit 11:10. Das Finale endete dann überraschend souverän mit 5:1 für die JFG Rieskrater.

 

Den Abschluss des Turnierwochenendes machten dann die Kleinfeldmannschaften mit sowohl einem F1- und F2-Turnier, als auch einem E1- und E2-Turnier. In der F-Jugend konnten sich jeweils die Jugendmannschaft des TSV Oettingen im Turniermodus „Jeder-gegen-Jeden“ gegen die Mannschaften der SpVgg Herblingen-Hochaltingen, der (SG) SV Schwörsheim-Munningen, der (SG) Lauber SV und des TSV Hainsfarth durchsetzen.

Bei den E-Junioren verpasste der TSV Oettingen nur knapp sich erneut Platz 1 zu sichern.

Am Ende waren die erstplatzierten Mannschaften die SpVgg Herblingen-Hochaltingen und die (SG) SV Schwörsheim Munningen.

Jedes der Kinder erhielt für die hervorragenden Leistungen noch eine Medaille.

 

Ein großer Dank geht an die Firma Taglieber Holzbau für die finanzielle Unterstützung und die Stiftung der Preise. Ein großes Dankeschön geht auch an alle Helfer bei Auf- /Abbau und der Bewirtung, die an den 3 Tagen einen erfolgreichen 1. Oettinger Hallencup ermöglichten.

Trainingslager - Arco, Italien - 2018

Montag, 26 Februar 2018 18:08 Verfasser

Trainingslager - Arco, Italien - 2018

2018 Trainingslager
Die gesamte Mannschaft der TSV-Herren im Trainingslager. (df)

Das Brauereiduell zwischen dem TSV Oettingen und dem ST Scheyern, konnten unsere Herren - durch ein Tor von Vincent Käser - mit 1:0 gewinnen!!
2018 trainingslager arco

1. Oettinger Hallencup

Samstag, 10 Februar 2018 13:09 Verfasser

Die Jugendabteilung des TSV Oettingen und der JFG Riesrand Nord Oettingen veranstalten in der Oettinger Dreifachturnhalle den

1. Oettinger Hallencup

Gespielt wird mit Rundum-Bande am

            Freitag, 23.2.2018      ab 18.00          A-Jugend-Turnier

            Samstag, 24.2.2018    ab 8.30           D-Jugend-Turnier

                                               ab 14.00          C-Jugend-Turnier

                                               ab 18.00          B-Jugend-Turnier

            Sonntag, 25.2.2018    ab 10.00           F-Jugend-Turnier

                                               ab 14.00          E-Jugend-Turnier

                               Die G-Junioren machen am Sonntag ein Einlagespiel.        

Es nehmen Mannschaften aus den Landkreisen Donau-Ries, Weißenburg und Ansbach teil. 

Als Sponsor für dieses Turnier konnte die Oettinger Firma Taglieber Holzbau gewonnen werden.

tag

Die Nachwuchsfußballer des TSV und der JFG freuen sich auf zahlreiche Besucher. Für Bewirtung ist wie immer bestens gesorgt.                              

DFB-Mobil kommt wieder nach Oettingen

Donnerstag, 08 Februar 2018 22:59 Verfasser

DFB-Mobil kommt wieder nach Oettingen
2011 1 DFB Mobil Juni
Am Dienstag den 20. Febr. 2018 macht das DFB-Mobil wieder Station in der Oettinger Dreifachturnhalle.
Um 18.00 Uhr findet mit den Nachwuchskickern ein circa 60-minütiges Demotraining mit den 2 DFB-Trainern statt.
Anschließend erfolgt im Sportheim des TSV ein Erfahrungsaustausch zwischen den Jugendtrainern und Jugendbetreuer sowie den Vertretern des DFB.
Die Einladung richtet sich an alle Jugendtrainer und Jugendtrainerinnen aus Oettingen und den umliegenden Sportvereinen.
Über eine zahlreiche Teilnahme freut sich die JFG Riesrand Nord Oettingen und die Fußballabteilung des TSV Oettingen.

Pressemitteilung Campo Ballissimo

Freitag, 08 Dezember 2017 12:33 Verfasser


 logokkh

 logo

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressemitteilung

 

Die Sparkasse Oettingen präsentiert das Campo Ballissimo Fußballcamp beim TSV Oettingen 1861

 

Vom 31.07.-02.08.2018 ist das Campo Ballissimo Fußballcamp beim TSV Oettingen 1861 zu Gast und garantiert allen teilnehmenden Jungen und Mädchen im Alter von 5-15 Jahren ein Fußballfest der Spitzenklasse.

 

Campo Ballissimo steht für Fußball mit Herz & Leidenschaft und ist ein 3-tägiges Fußballcamp ohne Übernachtung, das vom ehemaligen Bundesligaprofi Hans-Jürgen Brunner (1. FC Nürnberg, VfL Wolfsburg) entwickelt wurde. In kleinen Gruppen wird den Teilnehmern ein modernes, kindgerechtes und abwechslungsreiches Training angeboten. Neben dem motivierenden Training wird den Teilnehmern auch Teamgeist, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt vermittelt.

 

Gleich zu Beginn werden alle Teilnehmer mit einer hochwertigen Ausrüstung von JAKO, bestehend aus Trikot, Hose, Stutzen, Ball und Trinkflasche ausgestattet. Dieser einheitliche und professionelle Auftritt ist der Beginn eines gemeinsamen Miteinanders in den kommenden 3 Tagen.

 

Der Auftakt des Trainingsprogramms hat es dann schon in sich: beim gemeinsamen musikalischen Aufwärmprogramm zu fetziger Musik erreicht die Stimmung bereits ihren ersten Höhepunkt. Danach stehen viele technische Übungen zu den Themen Passspiel, Dribbling, Zweikampf, Schnelligkeit und Reaktion auf dem Programm, immer wieder verbunden mit Tore schießen, Tore schießen, Tore schießen.

 

Weitere Höhepunkte beim Campo Ballissimo Fußballcamp sind die spannenden Wettbewerbe, die Mini-Weltmeisterschaft mit Fahnenlauf und das Eltern-Kinder-Abschlussfest. Spätestens dann bleibt kein Auge mehr trocken!

 

Campo Ballissimo heißt gezieltes Lernen mit Freude und Spaß! ...denn der beginnt hier!

 

Frühbucher aufgepasst: Wer sich bis 31.12.2017 anmeldet und seine TN-Gebühr noch im Jahr 2017 bezahlt, bekommt seine individuelle Beflockung mit Name + Nummer im Wert von 13,95 € gratis dazu.

Infos zur Anmeldung für das Campo Ballissimo Fußballcamp erhaltet ihr beim Ansprechpartner des Vereins: Ulrich Jaumann, 0160-972 907 02oder im Internet unter 

www.campo-ballissimo.de

 

Unterstützt wird die Veranstaltung von der Sparkasse Oettingen.

Schafkopfturnier 2018

Dienstag, 28 November 2017 10:59 Verfasser

schafkopf

Der TSV 1861 Oettingen e.V. lädt zum traditionellen AH-Schafkopfturnier ein

Wann:             Freitag, den 05. Januar 2018, Beginn = 19:00 Uhr

Wo:                 Hotel „Goldene Gans“ in Oettingen

A-Junioren holen Herbstmeisterschaft ins Nordries

Die Siegesserie der A-Junioren der JFG Riesrand Nord Oettingen geht auch im Spitzenspiel gegen die SG Mönchsdeggingen weiter. Bei schwierigen Platzverhältnissen wurde durch einen tollen Lupfer von Abwehrchef Max Jaumann bereits in der ersten Halbzeit der Siegtreffer erzielt.

Die erste Halbzeit wurde ganz von der Rusch/Börsch-Truppe dominiert, ohne das Ergebnis weiter auszubauen. In der zweiten Halbzeit konnten die Gäste aus dem Südries das Spiel ausgeglichen gestalten ohne jedoch zu klaren Torchancen zu kommen. Kam doch etwas in Richtung Kasten, war Torhüter Georg Bühler zur Stelle. Auch mehre gute Chancen der JFG NR-Oettingen konnten nicht zum zweiten Treffer genutzt werden. So blieb es bis zum Ende spannend, bis der neunte Sieg im zehnten Spiel eingefahren war.

Dem Trainerteam mit Tobi Rusch und Silvio Börsch ist es mit dem eins zu null-Sieg gelungen, die Herbstmeisterschaft ins Nordries zu holen. Das tolle Abschneiden in dieser Halbserie ist auf die gute Trainingsbeteiligung und den großen Kader zurückzuführen, so daß verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle fast problemlos gemeistert werden können. In den nächsten Wochen wird dann in der Halle gespielt, wobei an der Kreismeisterschaft im Dezember und dem eigenen Hallenturnier im Februar teilgenommen wird, bis im März 2018 die Freiluftsaison weitergeht.

Taglieber-Festspiele in Donauwörth

Dienstag, 14 November 2017 10:10 Verfasser

Taglieber-Festspiele in Donauwörth

2017 11 11 benni taglieber
Die A-Jugend der JFG Riesrand-Nord Oettingen hat bei der SG Wörnitzstein-Berg den nächsten Dreier eingefahren. Gegen die mit vielen B-Jugend-Kicker angetretene Spielgemeinschaft aus Wörnitzstein-Berg war es von Anfang an ein überlegen geführtes Spiel.
Bereits zur Pause war der Sieg „herausgeschossen“. In regelmäßigen Abständen wurde auf den Endstand von neun zu null erhöht. Überragender Mann auf dem Platz war Benni Taglieber, welcher tolle Aktionen hatte und 5 Treffer zum Sieg beisteuerte. Die übrigen „Kisten“ machten Marc Löfflad, Max Jaumann, Alex Uhl und Nikolas Bee.
Bei zwei herrlichen Direktabnahmen versäumten es „Boscho“ und Bilal das Ergebnis zweistellig zu machen.
Am Samstag den 18. November 2017 kommt es zum Endspiel um die Herbstmeisterschaft im Oettinger Sportpark gegen die SG aus Mönchsdeggingen. Die A-Jugendlichen hoffen auf zahlreiche Unterstützung der heimischen Fans.

Seite 8 von 24

Mitglied werden

Lust auf Fußball?

2019 Lust auf Fussball

Unser Online-Angebot für Dich!

    facebook  googleplus  Instagram  twitter bird  Youtube 

Die TSV- App laden!

                      
newsletter  fupa logo