TSV Oettingen 1861 e. V.

Textgröße
Aktuelle Seite:Startseite»TSV Abteilungen»Fußball

Oktoberfest / Bayerischer Abend 2017

Sonntag, 08 Oktober 2017 18:30 Verfasser

2017 10 28 Oktoberfest bayerischer Abend

Die Herren bauen die Tabellenführung aus!
Starkes Spiel gegen den Lauber SV! Die Herren siegen Zuhause 4:1 und bauen die Tabellenführung aus, da Flotzheim gegen Ederheim Punkte hat liegen lassen.
Neuer Tabellenzweiter ist nun der TSV Wolferstadt.
2017 10 01 tsv oettingen lauber sv
Benedikt Deubler mit Florian Preiß nach dem Treffer zum 4:1, neben SR Manfred Stix. Im Hintergrund der geschlagene Keeper Michael Lebschi.
ZUR FuPa-BILDERGALERIE


Folgend der Spielbericht von Reiner Losert:

Kreisklasse am 01.10.17:
TSV Oettingen – Lauber SV 4:1
Die ersten Chancen hatte Philipp Baumann für die Gäste sowie Jochen Klungler für das Heimteam. Nach einem schönen Spielzug bedient Vincent Käser Benedikt Deubler, der aus 5 Meter zur TSV-Führung trifft (18.). Nach einer halben Stunde war die Kombination anders herum. Das Deubler-Zuspiel konnte Vincent Käser aus 7 Meter allerdings nicht im Gästetor unterbringen. Philipp Baumann trifft von der Strafraumgrenze zum 1:1-Ausgleich (33.). Einen Freistoß von Florian Preiß kann Laub‘s Keeper Michael Lebschi gerade noch zur Ecke abwehren (52.). Nach einer super Flanke von Lukas Stowasser köpfte Benedikt Kaufmann unhaltbar zum 2:1 ein (58.). Oettingen machte weiter Druck. Aus 17 Meter erhöht Florian Preiß auf 3:1 (68.). Benedikt Kaufmann schießt knapp über das Gästetor (83.). Einen Abwehrfehler der Gäste nutzte Benedikt Deubler in der 90. Minute und erhöhte auf 4:1.

Kreisklasse am 17.09.17: TSV Oettingen – FSV Flotzheim 2:1

Beide Teams zeigten den zahlreichen Zuschauern ein flottes Spiel mit vielen schnellen Aktionen. In der 32. Minute jagt Florian Preiß den Ball aus 14 Meter an die Querlatte. Eine Zeigerumdrehung später rettet ein Gästeverteidiger gerade noch vor dem einschussbereiten Benedikt Deubler. Auchdie Gäste hatten in der Nachspielzeit durch Patrick Leinfelder einen Lattentreffer. Nach der Pause köpft Vincent Käser eine Ecke knapp am Gästetor vorbei (50.). Mit einem überlegten Schuß von der Strafraumgrenze brachte Florian Preiß das Heimteam in Führung (74.). Daniel Haller scheitert am TSV-Keeper Simon Molder (83.). Aus dem Getümmel heraus erzielt Robin Beck den Ausgleich (84.). Frederik Kaufmann setzt sich auf der rechten Seite gegen seinen Gästeverteidiger durch. Sein Zuspiel verwandelt sein Bruder Benedikt Kaufmann aus 5 Meter zur erneuten TSV-Führung (86.). Durch diesen Erfolg der Oettinger Mannschaft verlor der FSV Flotzheim die bisherige Tabellenführung.

Ferienprogramm endet mit TSV-Fußballcamp

Montag, 11 September 2017 17:51 Verfasser

Ferienprogramm endet mit TSV-Fußballcamp
2017 09 Fussball Jugend TSV Oettingen
Die Gewinner der Wettbewerbe mit dem Trainerteam.

Nachdem die Jugendabteilung des TSV Oettingen bereits zu Beginn der Ferien ein 3-tägiges Fußballcamp mit dem Ex-Profi Hannes Brunner durchgeführt hat, wurde zum Ende der Sommerferien nochmals ein 1-Tagescamp durchgeführt. 30 Kid’s im Alter von 5-12 Jahren verbrachten einen tollen Tag im Oettinger Sportpark. Neben zahlreichen Übungen wurden auch Wettbewerbe, gestaffelt nach Altersklassen, durchgeführt. Die besten Kicker jeder Altersklasse erhielten Verzehrgutscheine vom Oettinger Stadtcafe. Zur Erinnerung erhielt jeder Teilnehmer einen Fußball und eine Urkunde. Bei der Siegerehrung bedankte sich Ulrich Jaumann von der Jugendabteilung für das Engagement der Trainer Jochen Seefried, Markus Lohmüller und Lukas Wessel sowie beim Küchenteam für die gewohnt beste Verpflegung. Glücklich und zufrieden wurden die Kid’s von den Eltern am Nachmittag wieder abgeholt. Leider oder Gott sei Dank sind jetzt die Ferien vorbei.

Bild und Text: Ulrich Jaumann

Spielbericht: Kreisklasse am 10.09.17:

TSV Oettingen – TSV Gundelsheim/FC Weilheim 3:1

Bereits in der 2. Minute köpfte Benedikt Kaufmann an die Querlatte des Gästetores. Yannick Klungler trifft in der 12. Minute ebenfalls nur den Pfosten des Gästetores. Florian Preiß hatte in der 21 Minute die Heimführung auf dem Fuß, schießt aber aus 10 Meter knapp vorbei.Mit ihrer ersten Torchance gingen die Gäste nach einem schönen Spielzug durch Mario Dürnberger in Führung (24.). Mario Dürnberger hätte in der 35. Minute das 0:2 für die Gäste machen müssen,aus 5 Meter „nagelt“ er aber den Ball über das leere Tor. Erich Schröppel verwandelt einen Handelfmeter sicher zum 1:1 (41.). Die Nachspielzeit der ersten Halbzeit war noch turbulent. Zunächst rettet ein Gästeverteidiger auf der Torlinie und dann hält Gästekeeper Benjamin Färber einen Schuß von Yannick Klungler aus 6 Meter. Gleich nach der Pause brachte Benedikt Deubler Oettingen in Führung (47.). Johannes Meyr hatte den Ausgleich auf dem Fuss, schießt aber aus 12 Meter zu hoch über das Tor. Erich Schröppel hebt den Ball überlegt zum 3:1 ins Gästetor (68.).

Bildergalerie JFG Riesrand Nord - SC Wallerstein 3:2

Samstag, 09 September 2017 23:04 Verfasser

A-Junioren siegen am ersten Spieltag gegen den SC Wallerstein

Unsere A-Jugend konnte gleich am ersten Spieltag einen Sieg gegen den SC Wallerstein erringen! Das Spiel endete 3:2 für unsere JFG-Jungs!
Unsere Tore erzielten Marcel Grimm (9. Min.), Benjamin Taglieber (Bild) (68. Min.) und Nikolas Bee in der 87. Spielminute zum 3:2 Siegtreffer!
HIER findet ihr eine kleine Bildergalerie!
2017 09 09 jfg riesrand nord

Schnuppertraining 2017

Sonntag, 03 September 2017 21:48 Verfasser

2017 schnuppertraining tsv oettingen

Fußball Spielbericht: Kreisklasse Nord 1: TSV Oettingen – TSV Wolferstadt

Vor zahlreichen Zuschauern konnte die Mannschaft des TSV Oettingen zunächst das Spiel überlegen gestalten.
In der zehnten Minute zirkelte Erich Schröppel den Ball an die Querlatte. In der Folge fand Wolferstadt seinen Rhythmus und gestaltete das Spiel offener. In der 32. Minute erzielte Wolferstadt die Führung durch Sandro Morena.
Ein gefährlichen Schuß von Vehbi Gucati konnte Simon Molder entschärfen.

Ein Freistoß von Dinkelmeier ging in der 40. Minute knapp am Tor vorbei. Kurz vor der Halbzeit erzielte Gucati dann aus abseitsverdächtiger Position das 2:0. Nach der Halbzeit kam Oettingen verstärkt aus der Kabine. Einen Schuss von Kaufmann konnte Torhüter Weiß parieren. Luderschmidt konnte in der 57 Minute einen gefährlichen Freistoß setzen bevor Dinkelmeier mit gelb-rot vom Platz gestellt wurde. Dies war wie ein Weckruf für die Oettinger Auswahl. Aus verworrener Situation erzielte in der 63. Minute Florian Preiss das 2:1. 2 Minuten später war es wiederum Preiss, der, nach tollem Pass von Steffen Thalhofer, den Ausgleich erzielte. In der 77 vereitelte Torwart Weiß einen tollen Schuss von Kaufmann Benedikt.
Es blieb bei der Punkteteilung.

Familientag 2017

Sonntag, 27 August 2017 11:30 Verfasser

Fußball-Familientag beim TSV- Oettingen
Familientag 6
Die Fußballabteilung des TSV Oettingen präsentiert sich am Sonntag, dem 10.09.2017
bei ihrem sechsten Fußball-Familientag.
Mit einem umfassenden Kinderprogramm, soll insbesondere die Leistungsfähigkeit der
Abteilung mit all den Fußballaktivitäten vom Bambini- über Jugend- bis zum
Erwachsenenbereich vorgestellt werden.
Für alle Kids steht neben einer Hüpfburg, auch ein Kicker zur sportlichen Betätigung
und zum Spaßhaben bereit.
Ab 10.00 Uhr finden die Turniere der der F1 - / F-2 Jugend, sowie der F1 und F2-
Jugend statt. Es sind Mannschaften aus der gesamten Region mit dabei, unter anderen
der TSV Nördlingen, SpVgg Herblingen / Hochaltingen, SV Niederhofen- Ehingen, TSV
Dinkelsbühl, SG Dürrenz.-Pfäffl.-Löpsingen, TSV Hainsfarth, SpVgg Deiningen, SG
Alerheim, SG Wörnitz Kicker, TSV Wemding, SG Schwörsheim-Munningen / SV
Megesheim.
Ebenso werden jeweils die C2-Junioren der JFG Riesrand Nord um 11 Uhr gegen den
VFB Oberndorf 2 antreten.
Ab 13.15 Uhr finden die Punktspiele der Herrenmannschaften statt. Die Mannschaften
des TSV Oettingen treten gegen TSV Gundelsheim / FC Weilheim-Rehau an. Zum
Abschluss wird die B-Jugend ihr Einlagespiel gegen die JFG Bachtal bestreiten.
Neben dem sportlichen Programm werden die Gäste auch mit einem gemeinsamen
Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen verwöhnt.
2017 programm familientag

Kreisklasse: TSV Oettingen – Sportclub D.L.P. 1:3 (1:2)

Oettingen machte von Beginn an Druck und bestimmte eindeutig das Spiel. Nach 8. Minuten ging Oettingen nach einem schnellen Angriff durch Benedikt Kaufmann mit 1:0 in Führung. Nach 31 Minuten trifft Yannick Klungler aus 12 Meter nur das linke Lattenkreuz des Gästetores. Nach einem schönen Konter kommt Benedikt Kaufmann freistehend an den Ball, scheitert aber aus 6 Meter am Gästekeeper Kevin Lierheimer (35.). In den letzten Minuten der ersten Halbzeit drehten die Gäste das Spiel. Der 1:1-Ausgleich resultiert aus einem von Rene Steinmeier verwandelten Elfmeter (39.). Mit einem Weitschuss aus 20 Meter bringt Jörg Gruber die Gäste wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff mit 2:1 in Führung. Ein Gästeverteidiger klärt einen Schuß von Philipp Dinkelmeier kurz vor der Linie für seinen bereits geschlagenen Torwart (55.). 3 Minuten später erhöht Jörg Gruber für die Gäste aus 25 Meter auf 3:1. Oettingen bemühte sich um den Anschlußtreffer, die Gäste gewannen aufgrund der effektiveren Chancenverwertung.

Seite 10 von 24

Mitglied werden

Lust auf Fußball?

2019 Lust auf Fussball

Unser Online-Angebot für Dich!

    facebook  googleplus  Instagram  twitter bird  Youtube 

Die TSV- App laden!

                      
newsletter  fupa logo