TSV Oettingen 1861 e. V.

Textgröße

Brotzeitturnier Stockschützen Oettingen

Dienstag, 28 April 2015 13:19 Verfasser

 Brotzeitturnier und Dieter Birl Gedächtniswanderpokal

Am kommenden Samstag, 02.05.2015 findet das traditionelle Brotzeitturnier der Stockschützen Oettingen statt. Teilnehmende Mannschaften sind insgesamt 18 Moarschaften, gespielt wird in 2 Gruppen mit den jeweiligen Platzierungsspielen am Ende des Turniers. Zusätzlich wird in Erinnerung an unseren verstorbenen Abteilungsleiter und langjährigen Stockschützen Dieter Birl ein Gedächtniswanderpokal an den Erstplazierten vergeben. Der Pokal wurde gestiftet von seinem Sohn Jürgen Birl. Die Preisverteilung findet im Anschluss an das Turnier im Sportheim des TSV Oettingen statt. 

Meldung: 8.30 Uhr    Beginn: 9.00 Uhr

 

Neuwahlen bei den Stockschuetzen

Sonntag, 04 Januar 2015 00:00 Verfasser

Bastian Schäff übernimmt die Stockschützen Oettingen

Für den kürzlich verstorbenen Abteilungsleiter Dieter Birl übernimmt Bastian Schäff die Geschicke der Stockschützen Oettingen. Bastian Schäff möchte zusammen mit seinem Stellvertreter Jürgen Birl die Abteilung Stockschützen im Sinne von seinem Vorgänger fortführen. Unterstützung bekommen die beiden von Kassier Bernd Helbig und Schriftführer Dieter Löfflad und natürlich aller seiner aktiven Stockschützen.

Nachruf Dieter Birl

Sonntag, 16 November 2014 00:00 Verfasser

                                  Nachruf

Tief bewegt und mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem Abteilungsleiter Stockschießen und Ehrenmitglied

                                           Herrn Dieter Birl

Der Verstorbene war seit 1953 Mitglied im TSV Oettingen. Er war ein großer Gönner und Sponsor unseres Vereins. Seine riesige Leidenschaft war das Stockschießen, sein unermüdlicher Einsatz galt der Abteilung Stockschützen, die er seit 2008 als Abteilungsleiter führte. Wir verlieren mit Herrn Dieter Birl ein Oettinger Original und einen guten Freund, der sich um den Verein und den Sport in besonderer Weise verdient gemacht hat.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren!

TSV 1861 Oettingen                          Josef  Mayer               1. Vorsitzender
TSV 1861 Oettingen                          Abteilung                   Stockschützen
Förderverein Abteilung Fußball          Erwin Taglieber           1. Vorsitzender                            

 

Jürgen Birl ist der neue Stadtmeister bei den Stockschützen

Vize wurde Dieter Löfflad vor dem Drittplazierten Max Jaumann

von links: Dieter Löfflad, Abteilungsleiter Dieter Birl, Max Jaumann, Stadtmeister Jürgen Birl

Insgesamt 15 aktive Stockschützen hatten sich bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft beteiligt, was eine sehr gute Beteiligung darstellt. Bei herrlichem Wetter wurden die Einzelwettbewerbe abgenommen und am Ende hieß der Sieger und neue Stadtmeister Jürgen Birl mit 154 Stockpunkten vor dem Überraschungszweiten Dieter Löfflad mit starken 150 Punkten. Max Jaumann erreichte mit 134 Punkten den dritten Platz.

Pokal der Stadt Oettingen 2014

Sonntag, 07 September 2014 00:00 Verfasser

TSG Roth gewinnt Wanderpokal der Stadt Oettingen

2. Vorstand Dieter Löfflad (links) und Abteilungsleiter Dieter Birl (Mitte) bei der Pokalverleihung

In einem spannenden Endspiel gegen den EV Fügen sicherte sich die Stockschützen der TSG Roth mit 8:6 den diesjährigen Wanderpokal der Stadt Oettingen. Die TSG Roth und der EV Fügen hatten sich als jeweiliger Gruppenerster für das Enspiel qualifiziert. Dritter wurde der SC Gattering vor dem SSV Höchstädt.

Bei kaltem Maiwetter fand das Brotzeitturnier auf der Asphaltanlage auf dem Sportgelände "Am Weißen Kreuz 1" statt. 18 Moarschaften waren zu einem freundschaftlichen Turnier angetreten und erwiesen Wolfgang Winter in einer Gedenkminute die letzte Ehre. Hat er doch über viele Jahre Vieles für die Abteilung Stockschützen geleistet (Schiedsrichter, Wettkampfleiter, sowie Einladung und Auswertung der Turniere).

Nach fünf Stunden stand der Sieger fest. Der TSV Binswangen gewann gegen die Mannschaft des TSV Oettingen I in einem packenden Finale denkbar knapp mit 15:13. Die Mannschaft Oettingen 3 belegte den 8 Platz und Oettingen 2 belegte den 11. Platz. Noch besser war die Moarschaft der Goldenen Gans Oettingen, die auf dem 4 Platz landeten! In geselliger Runde klang das Turnier im Sportheim aus.

 

Stockschützenturnier in Oettingen

Dienstag, 17 September 2013 00:00 Verfasser

Die Siegermannschaft des EC Gunzenhausen bei der Preisverteilung mit 1. Bürgermeister Matti Müller und Abteilungsleiter Dieter Birl.

EC Gunzenhausen gewinnt den Pokal der Stadt Oettingen.

Am Samstag, 07.09.2013 fand bei herrlichem Sommerwetter bei den Stockschützen Oettingen ein weiteres gut besetztes Stockschützenturnier statt. Eingeladen waren Moarschaften aus dem Ries, den benachbarten Landkreisen und mit dem EV Fügen und dem SC Wörthersee aus dem benachbarten Österreich. Nach der Gruppenphase hatten der SC Wörthersee und der EC Gunzenhausen die Nase vorne und bestritten das Endspiel um den von Bürgermeister Matti Müller gestifteten Wanderpokal. Im Endspiel setze sich der EC Gunzenhausen verdient mit 14 : 8 Stockpunkten gegen die österreichischen Gäste durch. Dritter wurde die Moarschaft um den EC Augsburg, der im kleinen Finale die Gastgebermannschaft Oettingen I besiegte. Im Anschluss fand die Preisverteilung statt und der herrliche Samstag klang in geselliger Runde aus.

 

Seite 2 von 2

Mitglied werden

Lust auf Fußball?

2019 Lust auf Fussball

Unser Online-Angebot für Dich!

    facebook  googleplus  Instagram  twitter bird  Youtube 

Die TSV- App laden!

                      
newsletter  fupa logo

Ansprechpartner Stockschützen

  • Ansprechpartner Stockschützen

    Seit 1878 Stockschießen in Oettingen

    In vielen Völkerkunde-Museen finden sich älteste Schlittschuhe aus Knochen schon aus der Jungsteinzeit. Spiele auf dem Eis, wie das Eisstockschießen, lassen sich seit dem 13. Jahrhundert in Mitteleuropa nachweisen. Künstler, wie Pieter Brueghel d.Ä., Adrian van den Velde, Antoine Watteau, Francois Boucher und viele andere haben später diesen Sport illustriert. Auch haben zahlreiche Schilderungen bekannter Dichter die Verbreitung gefördert und neues Lebensgefühl beim Eislauf vermittelt.

    Ansprechpartner:

    Jürgen Birl

    Telefon:
    Handy: 0171-3874092
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


    Mannschaft:

    Aktuell ist eine Mannschaft im offiziellen Spielbetrieb gemeldet.


    Mannschaftsführer:

    Jürgen Birl

    Telefon:
    Handy 0171-3874092

    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


     Training:

    Sommer:

    Donnerstag

    ab 19.30 Uhr auf der Sommerbahn Sportgelände

    Montag

    ab 14:00 Uhr auf der Sommerbahn Sportgelände

    Winter:

    ab 14.00 Uhr auf dem Weiher auf der Badeinsel

    in Informationen pro Abteilung

Unsere Sponsoren

 1oettinger 
   logo bohner klein 
 fensterbau klopfer klein  Lissmann klein 
 metzgerei dehm kl  seilerundkollegen klein 
 Taglieber Holzbau kl  Logo Thannhauser kl 
    Jeldwen

Lieblingsgrieche kl leberle klein
Zur Post 100 100   eb naturschein eisenbarth 100 100   edeka daeubler klein
GUTMANN klein   thalhofer holz klein   huebler 100 100
Lange klein   lessmann logo 2014 klein   Rosenbaeckerei klein
Sing klein
  Stadtcafe oettingen klein   trachtenstadl klein
Hof und Stadtapotheke klein
   Ok Logo Bubble Text klein   dantonello klein
Dietrich klein   raiba klein   sparkasse klein
Brantl Scrubex Gebaeudereinigung 100 100   autohaus oettingen klein   element.Haar klein
wessel 100 100   Hoelderle 100 100   schweihofer 100 100
Malerbetrieb Baur klein   Schwab klein   Logo Krippner klein
HUK Wiedemann klein
   kgm 100 100   romana klein
Hoehenberger elektro klein   cooks partyservice klein   HauckLogo klein
Klavier Kraus
    

Hier finden Sie die
Ansprechpartner des Fördervereins
für Sponsoren und solche, die es werden wollen.
 

Abzeichen und Auszeichnungen

 dosb logo klein  pluspunkt gesundheit klein  sportprogesundheit klein

Alle BFV Rauten