TSV Oettingen 1861 e. V.

Textgröße

Sechs Punkte am Familientag

Montag, 09 September 2019 18:04 Verfasser

Sechs Punkte am Familientag

TSV Oettingen - SV Holzheim/Dillingen 4:0

Gegen die tiefstehenden Gäste übernahm die erste Mannschaft von Beginn an die Initiative. Einen Schuß von der Strafraumgrenze von Max Holzmeier konnte Gästekeeper Florian Hofmeister gerade noch zur Ecke abwehren. Die daraus resultierende Ecke hob Sebastian Schneller ins lange Eck (18.). Nur 5 Minuten später erhöhte Marc Löfflad aus 10 Meter auf 2:0. Ein Ball von Pascal Petermann senkte sich auf die Querlatte des Oettinger Tores (27.). In der 32. Minute köpfte Pascal Petermann knapp über das Oettinger Tor.

Nach der Pause erhöhte Holzheim zunächst den Druck und versuchte den Anschlußtreffer zu erzielen. Unsere gewöhnt sichere Abwehr hielt jedoch dagegen. Bei einem Flachschuß von Max Holzmeier aus 18 Meter zum 3:0 hatte der Gästetorwart Florian Hofmeister keine Abwehrchance (63.). Zwei Minuten später konnte Max Holzmeier nach einem tollen Angriff nur mit einem Foul gebremst werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Florian Preiß sicher zum 4:0. In der restlichen Spielzeit hatten unser Team das Spiel sicher im Griff und ließ keinen Gegentreffer mehr zu. Florian Preiß hatte in der 80. Minute noch eine sehr gute Chance für einen weiteren Treffer, konnte die Möglichkeit jedoch nicht nutzen.

IMG 0446

TSV Oettingen II - SV Holzheim Dillingen II 3:0

Vor großer Kulisse holte die Reserve im fünften Spiel den fünften Sieg und zeigte sich gut gerüstet für die anstehenden Aufgaben. Defensiv ließ man wenig zu, einzig die erneut mangelhafte Chancenverwertung verhinderten einen noch deutlicheren Sieg. Erfolgreich waren Benedikt Kaufmann (11.), Benedikt Stürzl (38., FE) und Max Wagner (41.). Einziger Wermutstropfen: Die Verletzung von Spielmacher Yannick Klungler, der erst vor kurzem von einer längeren Verletzungspause zurückkam. Gute Besserung, Yannick!

IMG 0292

TSV Oettingen - TKSV Donauwörth 3:5

Einzig die dritte Mannschaft konnte am Familientag die Punkte nicht zuhause behalten. Zumindest ein Punkt wäre allerdings möglich gewesen, weshalb man die nächsten Spiele optimistisch angehen kann. Die Tore erzielten Max Jaumann zum 1:0 (4., FE), Benjamin Taglieber (41.) zum 2:2 und David Fischer zum zwischenzeitlichen 3:3.

DSC 0170

Nächste Woche gastieren dann die beiden Mannschaften des TSV Hainsfarth zum Derby im Oettinger Sportpark. Die dritte Mannschaft ist dann ab 13:15 Uhr bei Fatih Spor Asbach-Bäumenheim zu Gast. Weitere Bilder findet ihr wie immer auf unserer facebook und Instagramseite.

Spielbericht: FSV Marktoffingen - TSV Oettingen 0:0

Montag, 02 September 2019 17:42 Verfasser

FSV Marktoffingen - TSV Oettingen 0:0

Nach zuletzt zwei Niederlagen konnte die erste Mannschaft in Marktoffingen gegen einen unangenehm zu spielenden Gastgeber immerhin einen Punkt mit nachhause nehmen.

Am Anfang der Partie neutralisierten sich beide Mannschaften. Die erste Chance hatten wir, als Marc Löfflad mit einem 25-Meter-Schuss das Tor knapp verpasste. In der 33. Minute unsere nächste Chance: Benedikt Deubler scheiterte aus spitzem Winkel an Heimtorhüter Patrick Dauser, der noch einmal glänzte, als Florian Preiß aus 16 Metern zentral vor dem Tor zum Abschluss kam.
Ausgeglichenes Spiel auch nach dem Seitenwechsel. in der 60. Minute köpfte Martin Neuner den Ball nach einem Eckball in die Hände des Gästetorhüters Simon Molder. In der 70. Minute stellt der Schiedsrichter Martin Neuner wegen Reklamieren mit Gelb-Rot vom Platz. Trotz weiterer Möglichkeiten blieb es beim torlosen Remis: die beste hatte erneut Florian Preiß, als er freistehend vorbeiköpfte. In der Nachspielzeit zeigte der überforderte Schiedsrichter auch noch Max Holzmeier wegen Meckern die Ampelkarte. 

Die Reserve hingegen gewann auch ihr viertes Spiel und führt damit mit dem FC Mertingen II die Tabelle der B Klasse Nord 2 an. Beim 4:1 Auswärtssieg trafen Benedikt Kaufmann (26./63.), Yannick Klungler (44.) und Lukas Wunderle (88.). Die dritte Mannschaft hingegen musste im zweiten Spiel die zweite Pleite hinnehmen. Beim SV Otting II verlor man mit 0:6. Nächste Woche gibts am Familientag die Chance auf Wiedergutmachung, wenn ab 11:00 Uhr der TKSV Donauwörth II gastiert. Die Reserve ist dann ab 14:15 Uhr gegen den SV Holzheim Dillingen II gefordert, ehe ab 16:00 Uhr deren erste Mannschaft gastiert. Weitere Bilder zum Spiel findet ihr wie immer auf facebook und Instagram.

IMG 0015

IMG 0022

 Bilder: Paul Kriegbaum

TSV Oettingen - SpVgg Altisheim/Leitheim 2:3

Montag, 26 August 2019 17:05 Verfasser

TSV Oettingen – SpVgg Altisheim-Leitheim 2:3

Beide Teams machten zunächst mächtig Dampf und zeigten den zahlreichen Zuschauern ein flottes Spiel. Nach 5 Minuten prüft Max Holzmeier Gästekeeper Hannes Schmid, der seinen Schuß aus spitzem Winkel zur Ecke abwehrt. 2 Minuten später köpft Max Holzmeier knapp übers Tor. Die erste Chance nutzten die Gäste zur Führung. Sven Rotzer jagt einen indirekten Freistoß aus 10 Meter in die Maschen (15.). Mit dem direkten Gegenangriff gleicht Oettingen nach einem schnellen Spielzug durch Max Holzmeier zum 1:1 aus (17.). Danach verflachte das Spiel etwas. In der 45. Minute läßt der Gästetorwart Hannes Schmid zum 2:1 einen Ball aus 25 Meter von Quentin Rudewig durch seine Hände gleiten. Mit einem Freistoß-Aufsetzer gleich Sven Rotzer zum 2:2 aus (56.). Quentin Rudewig und Max Holzmeier konnten in der 63. Minute eine Doppelchance zum 3:2 nicht nutzen. Im Gegenzug schießt Sven Löhle knapp über das Heimtor. Sven Rotzer hebt in der 73. Minute gekonnt den Ball über Heimkeeper Simon Molder zum 2:3 ins Tor. Spielertrainer Christoph Greiner jagt in der 85. Minute einen Freistoß aus 25 Meter ans Tordreieck. Dank ihrer clevereren Chancenverwertung blieb es beim knappen Erfolg für die Gäste.

Die Reserve hingegen gewann auch ihr drittes Spiel souverän und erzielte dabei erneut fünf eigene Treffer. Erstmals musste sie dabei aber auch ein Gegentor hinnehmen. Die Treffer erzielten Erich Schröppel (16./85. FE), der wiedergenesene Yannick Klungler (48.) traumhaft per Freistoß, Daniel Spieß (69.), der nach einem Eckball per Fernschuss das Kreuzeck anvisierte, und Benjamin Taglieber, der allein vor dem Gästekeeper ganz cool blieb. Die dritte Mannschaft war spielfrei.

Weitere Bilder zum Spiel findet ihr wie immer auf facebook und Instagram.

IMG 9789

IMG 9794

IMG 9802

SV Wörnitzstein/Berg – TSV Oettingen 2:0

Dienstag, 20 August 2019 17:15 Verfasser

Erste Niederlage in der Kreisliga

Gegen den SV Wörnitzstein-Berg, die ebenfalls mit zwei Siegen in die Saison gestartet sind, setzte es im dritten Spiel die erste Niederlage für die Greiner Truppe.

Vor 120 Zuschauern, bei heißen Temperaturen auch im Stauferpark entwickelte sich schnell eine kampfbetonte Partie. Nachdem der TSV Oettingen etliche gefährliche Konter nicht erfolgreich zu Ende spielte, wurde Maximilian Biesalski im Strafraum freigespielt und vollstreckte zur Heimführung. Wenig später spielten die Rieser auf Abseits und wieder Biesalski erhöhte nach langem Sololauf auf 2:0. Kurz vor der Pause hielt Torwart Martin Müller einen Foulelfmeter. In der zweiten Halbzeit wurde es ruppiger und die Wörnitzsteiner mussten alles in die Waagschale werfen. Der TSV setzte sich mit seinen schnellen Außen immer wieder durch, verpasste es allerdings, den letzten Pass anzubringen. Die Abwehrschlacht überstand der SVW schließlich mit Kampf und Geschick, zumal Müller in der Nachspielzeit einen weiteren Elfmeter hielt. Die zweite und dritte Mannschaft waren spielfrei. Nächste Woche gastiert dann die SpVgg Altisheim-Leitheim in Oettingen.

Weitere Bilder vom Spiel findet ihr auf unserer facebook und Instagram Seite.

IMG 9591IMG 9608IMG 9693

TSV Oettingen - TSV Möttingen 1:0

Montag, 12 August 2019 18:38 Verfasser

TSV Oettingen – TSV Möttingen 1:0

Beide Teams zeigten vor der stattlichen Zuschauerkulisse von über 200 Zuschauern ein gutes und intensives Spiel. Beide Abwehrreihen bestimmten zunächst das Spielgeschehen und ließen kaum Torchancen zu. Die erste gefährliche Torchance hatten die Gäste in der 19. Minute. Dominic Schäble zieht aus 15 Meter ab. Oettingen‘s Keeper Simon Molder wehrte zur Ecke ab. Einen Freistoß von Max Holzmeier köpft Spielertrainer Christoph Greiner knapp über die Querlatte der Gäste (26.). Ein Schuß von Philipp Dinkelmeier wird zur Ecke abgefälscht. Diese Ecke köpfte Max Holzmeier zur 1:0-Führung für Oettingen aus 5 Meter ins Netz (37.). Nach der Pause klärt Konstantin Stürzl vor der Torlinie und verhindert den Ausgleich. Schiedsrichter Clemens Kraus schickte den Möttinger Marcel Rathke nach einem Foul mit gelb/rot vorzeitig zum Duschen (56.). Die beste Chance zum Ausgleich vergab Gästestürmer Thomas Wittke in der 65. Minute. Mit seinem Foulelfmeter scheiterte er an Oettingen‘s Schlußmann Simon Molder. Gegen Max Holzmeier verhindert Möttingen‘s Keeper Christoph Husel das 2:0 (67.). Im weiteren Spielverlauf hatte Oettingen das Spiel sicher im Griff, ließen keine Torchancen der Gäste mehr zu und kam somit zu einem verdienten Heimsieg gegen den TSV Möttingen.

IMG 9415

IMG 9480

Auch die Reserve konnte ihr zweites Spiel verdient mit 5:0 gewinnen. Die Tore erzielten Benedikt Deubler (7./27.,FE/78.), Benedikt Kaufmann (35.) und Benedikt Stürzl. Die dritte Mannschaft hingegen musste in Brachstadt eine deutliche Niederlage einstecken. Bei der 2:8 Auswärtspleite trafen Patrick Nguyen und Michael Gebele.

DSC 0013

IMG 9394

 

SpVgg Riedlingen - TSV Oettingen 0:1

Montag, 05 August 2019 10:44 Verfasser

Sieg zum Auftakt der Kreisliga

Beim ersten Spiel in der Kreisliga konnte sich unsere erste Mannschaft hochverdient gegen die SpVgg Riedlingen mit 1:0 durchsetzen. Marc Löfflad erzielte bei seinem Pflichtspieldebüt nach einer viertel Stunde die Führung. Defensiv ließ die Abwehr um Spielertrainer Christoph Greiner wenig zu und offensiv verhinderten eine ausbaufähige Chancenverwertung sowie mehrere Paraden des starken Heimkeepers einen höheren Auswärtserfolg.

Auch die Reserve gewann ihr erstes Spiel in der neuen B-Klasse Nord 2 verdient mit 5:0 bei der SpVgg Riedlingen 2. Die Tore erzielten Erich Schröppel (11./67., FE), Benedikt Stürzl (89., FE) und Benedikt Kaufmann (43./55.), der beide Elfmeter herausholte. Die dritte Mannschaft war spielfrei.

Nächste Woche kommt dann der TSV Mötting zum ersten Heimspiel der Saison. Die dritte Mannschaft gastiert dann ab 13:00 Uhr in Brachstadt bei der SpVgg Brachstadt-Oppertshofen 2.

IMG 9234

IMG 9243

IMG 9249

Sommervorbereitung 2019

Sonntag, 23 Juni 2019 16:59 Verfasser

Testspiele der Herren

Sommervorbereitung TSV 2019

TSV Oettingen - TSV Wemding 2:3

Montag, 20 Mai 2019 11:38 Verfasser

Letzter Spieltag in der Kreisklasse Nord 1

Am letzten Spieltag der Saison 2018/19 hatten wir den TSV Wemding zu Gast. Diese erwischten den besseren Start und gingen bereits in der dritten Minute durch Florian Veit in Führung. Lukas Stowasser gelang aber bereits neun Minuten später der Ausgleich. Ein Doppelschlag kurz vor der Pause ließ die Gäste durch Ratschker und erneut Veit auf 3:1 davonziehen. Unser Spielertrainer Christoph Greiner konnte nochmal auf 2:3 verkürzen; dabei blieb es dann, trotz einiger Chancen. Da die Meisterschaft letzte Woche schon klar gemacht wurde, kann diese Niederlage aber verschmerzt werden. Besser machte es die Reserve, die ihr letztes Spiel mit 4:3 gewinnen konnte, es dabei aber unnötig spannend machte. Die Torschützen waren Vincent Käser, Patrick Nguyen, Pascal Lanzendörfer und Lukas Wunderle. Damit beendet die Reserve die Saison als Tabellenzweiter, einen Punkt hinter Meister Laub.

IMG 7437

Vor überreichen der Meisterschale wurden noch einige Spieler geehrt: Benedikt Kaufmann und Nikolas Bee erzielten die meisten Tore in der ersten und zweiten Mannschaft. Jan Sandmeyer absolvierte mit 76 von 77 die meisten Trainingseinheiten. Danach begann dann die große Meistersause im Sportheim.

IMG 7526

IMG 7532

IMG 7547

IMG 7520

IMG 7551

IMG 7579

 

TSV Harburg 0:5 TSV Oettingern

Montag, 13 Mai 2019 15:51 Verfasser

Kreisliga wir kommen!

IMG 7369

Endlich ist es soweit: Ein Spieltag vor Schluss konnten wir durch den 5:0 Sieg bei Verfolger Harburg nicht nur den Aufstieg, sondern auch die Meisterschaft klar machen. Durch den gewonnenen direkten Vergleich gegen Wolferstadt sind wir nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Nach zwei frühen Toren von Quentin Rudewig und Vincent Käser machten die Gastgeber nochmal richtig Druck, um ihre verbliebene Aufstiegschance noch zu wahren. Ein Traumtor von Vincent Käser zog den Harburgern aber endgültig den Zahn. Aufgrund etlicher Aluminiumtreffer hätten sogar noch mehr Tore als die beiden von Benedikt Thalhofer fallen können. Da auch die Reserve ihr Spiel mit 4:0 gewinnen konnte, herrschte bei den zahlreichen Oettinger Zuschauern schon während des Spiels überragende Stimmung. Mit dem Abpfiff ging dann auch bei den Spielern die große Feier los. Um 18:00 Uhr ging es dann mit dem rot-weißen Partybus erst ins Bierzelt nach Schwörsheim zum 100-Jährigen Jubiläum des Soldaten- und Kriegervereins und dann nach Nördlingen auf die Staben, wo der Aufstieg ordentlich gefeiert wurde. Nächste Woche steht dann noch das vorerst letzte Heimspiel in der Kreisklasse gegen den TSV Wemding an. Auch dort hoffen wir wieder auf zahlreiche Unterstützung durch unsere Fans um dann die Meisterschaft im Sportheim zu feiern. Weitere Bilder vom Spiel und der anschließenden Feier findet ihr auf unserer facebook und Instagram Seite.

IMG 7076

IMG 20190512 WA0016

TSV Oettingen – Sportclub D.L.P. 3:1

Montag, 06 Mai 2019 11:58 Verfasser

Kreisklasse Nord 1: TSV Oettingen – Sportclub D.L.P. 3:1 

4

Oettingen hatte einen starken Beginn. Nach Zuspiel von Benedikt Kaufmann nagelt Florian Preiß den Ball aus 8 Meter ins Gästetor (4.). Nur 4 Minuten später sprintet Benedikt Kaufmann aufs Tor der Gäste, umkurvt noch Keeper Kevin Lierheimer und schiebt überlegt zum 2:0 ein. Florian Preiß verpasst nach einer halben Stunde nur um wenige Zentimeter das 3:0 für Oettingen. Sven Schmidt köpft einen Freistoß zum 2:1 ins Netz (38.). Nach schnellen Kombinationen bekommt Florian Preiß den Ball, schießt ihn aber aus 6 Meter über die Querlatte (51.). Kevin Lierheimer wehrt in der 75. Minute einen Schuss von Florian Preiß zur Ecke ab (75.). Benedikt Thalhofer schließt in der 90. Minute einen Angriff zum verdienten 3:1-Endstand ab.

Seite 1 von 3

Mitglied werden

Lust auf Fußball?

2019 Lust auf Fussball

Unser Online-Angebot für Dich!

    facebook  googleplus  Instagram  twitter bird  Youtube 

Die TSV- App laden!

                      
newsletter  fupa logo

Ansprechpartner 1. Fußball-Mannschaft

  • 2015 10 31 Mannschaftsbild Gesamtkader Herren

    Ansprechpartner:

    Trainer: Christoph Greiner
    Telefon: 0151/68148733
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Sportliche Leitung: Martin Stano
    Telefon: 0160/91017656
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Tranining:

    Dienstag

    19.00 Uhr - Oettingen, TSV-Gelände

    Freitag

    19.00 Uhr - Oettingen, TSV-Gelände


    in Informationen pro Abteilung

Ergebnisse/Tabelle 1. Herren-Mannschaft

 
Laden...

Unsere Sponsoren

 1oettinger 
   logo bohner klein 
 fensterbau klopfer klein  Lissmann klein 
 metzgerei dehm kl  seilerundkollegen klein 
 Taglieber Holzbau kl  Logo Thannhauser kl 
 Lieblingsgrieche kl   pkw point paulus klein   leberle klein 
 Zur Post 100 100   eb naturschein eisenbarth 100 100   edeka daeubler klein 
 GUTMANN klein   thalhofer holz klein   huebler 100 100 
Lange klein   lessmann logo 2014 klein   Rosenbaeckerei klein
Sing klein
  Stadtcafe oettingen klein   trachtenstadl klein
Hof und Stadtapotheke klein
   Ok Logo Bubble Text klein   dantonello klein
 Dietrich klein   raiba klein   sparkasse klein 
 Brantl Scrubex Gebaeudereinigung 100 100   autohaus oettingen klein   element.Haar klein 
 wessel 100 100   Hoelderle 100 100   schweihofer 100 100 
Malerbetrieb Baur klein   Schwab klein   Logo Krippner klein
HUK Wiedemann klein
   kgm 100 100   romana klein
 Hoehenberger elektro klein   cooks partyservice klein   HauckLogo klein 
 seebauer krone klein   Alianz Olaf May klein   n ergie netz klein 
    

Hier finden Sie die
Ansprechpartner des Fördervereins
für Sponsoren und solche, die es werden wollen.
 

Abzeichen und Auszeichnungen

 dosb logo klein  pluspunkt gesundheit klein  sportprogesundheit klein

Alle BFV Rauten