TSV Oettingen 1861 e. V.

Textgröße
Aktuelle Seite:Startseite»JFG»B-Junioren (U17)»Berichte»S. Deffner

2. DAN für Christian Hammling

Dienstag, 30 Juni 2020 21:57

Am Samstag 27.06.20 konnte Christian endlich in Garmisch sein Können beweisen. Nach fast 10 Monaten Vorbereitung, dem Lockdown geschuldetem Trainingsstopp, dem Ausfall aller Prüfungs-Lehrgänge und einer neuen Hygiene-Situation am Prüfungstag konnten Christian nicht beeindrucken, so dass er vor den Prüfern Fritz Oblinger, Fritz Kaumeier und Josef Ries erfolgreich sein Programm zum 2. DAN absolvierte.

20200627 Dan2 Christian0

20200627 Dan2 Christian1 20200627 Dan2 Christian2

Bilder: Christian Hammling

Hygienekonzept Sportbetrieb

Freitag, 12 Juni 2020 20:42

Hygiene11Hygiene12Hygiene13Hygiene14

 

 

 

 

Aktuelles 2020

Mittwoch, 11 März 2020 21:26

Wichtige aktuelle INFO - bitte weitersagen:

Hallo Karatekas,

am Freitag 12.6.20 hatten wir das erste Training draußen am Sportplatz. Wie es weitergeht, wird kurzfristig und Wetter-abhängig festgelegt (Whatsapp).

Bitte umgezogen im Gi oder Trainingsanzug mit Turnschuhen kommen. Umziehen und duschen dann jeder wieder zu Hause. Kein Partnertraiming, wir halten alle Hygiene-Auflagen ein.

Viele Grüße Torsten+Christian+Alex


Corona-Trainingspläne hier als PDF über Link abrufbar:

22.06.2020 - von David

15.06.2020 - von Siggi

09.06.2020 - von Sophia

01.06.2020 - von Sylvia

26.05.2020 - von Sabine

18.05.2020 - von Konstantin

11.05.2020 - von Klaus + Anleitung

05.05.2020 - von Alex

28.04.2020 - von Jonas + Bunkai

21.04.2020 - von Laura

14.04.2020 - von Maren


Wichtige Karate-Termine 2020!

17.07.-19.07.2020 Zeltlager zum Ferienbeginn FÄLLT AUS!!

25.07.2020 - Karate-Boot beim Kirchweih-Wasserfest  FÄLLT AUS!!!!!

xx.xx.20 - Kids-Special-Evening (sobald ein Termin möglich ist)

17.12.2020 - Kinderabschußfeier


Erstes Wiedersehen - wenn auch mit Abstand!

IMG 20200512 Rossfeld

12.05.20 - Roßfeld-Runde

Bild: Christian Hammling


17.03.2020 -  DOJO-Übergabe 2020

"Als ich vor 19 Jahre das erste Kindertraining zusammen mit Co-Trainer Manuel startete, konnte sich keiner diese Entwicklung des Karate im TSV Oettingen vorstellen". TSV-Karateka Fritz Kaumeier begann sinngemäß mit diesen Worten seinen kurzen Rückblick auf den Start und die folgenden 19 Jahre Karate in Oettingen. Anlaß zu der kurzen Zusammenkunft war die Übergabe der Dojo-Leitung Karate in neue Hände. Leider konnte dieser Akt nicht im Rahmen des diesjährigen Karate-Lehrgangs stattfinden (aus bekannten Corona-Gründen). Nach dem Rückblick auf 19 Jahre Karate-Historie durch Fritz stellte auch TSV-Vorstand Joe Mayer fest, dass Karate mittlerweile ein fester Bestandteil des TSV ist und die Abteilung überregional über einen sehr guten Ruf verfügt. Die Überreichung kleiner Präsente seitens des Vereins und der  Abteilung Karate an Fritz rundeten den Termin ab. Neben dem allseitigen Dank für die viele geleistete Arbeit stand auch der Wunsch nach einer weiterhin kontinuierlichen Arbeit und Weiterführung des Karate im TSV vorne an.

20200317Dojoübergabe1

Alex mit dem Abteilungswimpel und Fritz bei der Geschenkübergabe durch Vorstand Joe und die neue Abteilungsführung.

20200317Dojoübergabe2

Die neue Führungs-Crew im Bereich Karate:

Alex Scheitza Jugendtrainer und Kassier, Torsten Kaumeier Abteilungsleiter, Christian Hammling Dojo-Leiter

Bilder: Willi Kurz


Am 19.01.2020 fanden sich Oettinger Karatekas zum Lehrgang bei unseren Sportfreunden in Kirchheim/Teck ein.

Geübt wurde mit dem bekannten Karatelehrer Fiore Tartaglia (6. Dan), der durch seine zahlreichen Buchveröffentlichungen über einen sehr guten Namen in der Karate-Welt verfügt.

20200119 Lehrgang Kirchheim Teck

Die Oettinger mit Fiore Tartaglia in ihrer Mitte!


Winterwanderung 2020 zum "Gelben Berg" nahe Heidenheim/Mfr.

20200104 Winterwanderung1

Erster Stopp am Eingang zur ehemaligen Bundeswehrkaserne...

20200104 Winterwanderung2

... und zweiter bei der Gipfelaussicht am "Gelben Berg" mit Blick zum Altmühl- und Brombachsee!

50. Kraus Klavier

Montag, 02 März 2020 20:24

Kraus Klavier

16. JELD-WEN

Donnerstag, 30 Januar 2020 19:51

Aktuelles 2019

Montag, 14 Januar 2019 20:30


Kinderabschlußfeier 2019

 20191219 Kinder1

20191219 Kinder2           20191219 Kinder3

20191219 Kinder5

20191219 Kinder6  20191219 Kinder4

(Bilder: C. Hammling)


Dezember-Kyu-Prüfungen im Dojo

20191212 Kyu IMG 0967

Fritz Kaumeier mit den erfolgreichen Prüflingen Klaus Schönemann (7. Kyu), Christine Hillesheimer-Hitzler, Helmut Uhl (8. Kyu) und Karl Engel (9. Kyu).

(Bild: F. Kaumeier)


 Neue Gürtel für 42 Karateka

Nach einem Jahr kontinuierlichem Training waren die Oettinger Karateka gespannt, wer denn zur Prüfung zugelassen wird.
Alexander Scheitza trainierte die Einsteigergruppe. Davon erreichten 17 Karateka den weißen Gürtel. Unter Dojo Leiter Fritz Kaumeier und Trainerin Maren Huggenberger bereiteten sich 10 Karateka auf den gelben Gürtel, 4 auf den orangenen Gürtel und 7 auf den grünen Gürtel vor.
Die Schüler zeigten sehr konzentriert das Erlernte vor ihrem Prüfer Fritz Kaumeier und den Beisitzern Torsten Kaumeier und Alexander Scheitza.
Geprüft wurde die Grundschule mit Einzeltechniken sowie Arm- und Beinkombinationen. Danach zeigten die Schüler in den Partnerübungen die Anwendung der erlernten Techniken. Der spannende Höhepunkt war die Kata. In dieser Form mussten die Schüler das richtige Timing von Atmung und Technik beherrschen.
In der Erwachsenengruppe wurden Stefanie Renner zum 2. Blaugurt, Susanne Renner und Leonie Kindlein zum 1. Braungurt und Jonas Schweier zum 2. Braungurt geprüft.
Dieser Teil erfolgte im traditionellen Karate. Dabei liegt neben den bereits genannten Prüfungskriterien der Schwerpunkt im Bunkai, d.h. in der Anwendung aller Techniken der Kür-Kata, Hebel und Würfe mit Abschluss durch mindestens eine gezeigte Fausttechnik. Absolute Entschlossenheit und Beherrschung der Techniken kommen hier besonders deutlich zum Ausdruck und heben die zweifelsfreie Selbstverteidigungsfähigkeit des Karate- übenden heraus.
Nach spannenden und teilweise nervenaufreibenden 3 Stunden konnte Fritz Kaumeier allen teilgenommenen Karatekas zur bestandenen Prüfung gratulieren.
Zum Schluss gab es noch ein großes Dankeschön vom Dojo-Leiter bei Allen für die erbrachten Leistungen und bei den Trainern für den großen Erfolg.

(Bericht Fritz Kaumeier), Bild siehe Prüfung aktuell


Neues Prüfungsprogramm:

Wie die Prüfungsablegung im Dojo künftig ablaufen wird, findet ihr im Bereich "Prüfung aktuell"!


Oettinger Lehrgang 2019

Alle TSV-Karatekas gratulieren Alex Scheitza zur erfolgreichen Ablegung der Prüfung zum 2. Dan!!

201904 5DAN P1040021

Alex mit den Prüfern Fritz Oblinger, Dr. Oliver Schnabel und Fritz Kaumeier

... und natürlich auch allen weiteren, teilweise weit angereisten DAN-Prüflingen herzliche Glückwünsche!!

201904 3DAN P1040021

201904 1DAN P1040021

201904 4DAN P1040021

201904 6DAN P1040021

201904 2DAN P1040021


Schöne Grüße aus Südtirol!

 201902 Ski Dolomiten IMG 20190218


Karatekas in Grünwald!

Erneut scheuten 11 TSV-Karatekas die Wetterbedingungen nicht und machten sich am 12.01.19 zum Lehrgang zu unseren Karatefreunden aus Grünwald auf, um mit dem international bekannten Lehrgangsleiter Iain Abernethy insbesondere Karateanwendungen und Verteidigungsstrategien zu lernen und zu üben. Der Anmeldungslehrgang erfüllte dann auch prompt die goßen Erwartungen aller!

IMG 20190113 WA0015

Oettinger Karatekas zusammen mit dem Lehrgangsleiter Iain Abernethy.

IMG 20190113 WA0001

Und nach getaner Arbeit gab es natürlich noch Kulinarisches in München-Grünwald geboten (es wurde sogar ein Bierfaß gekillt)!

Aktuelles 2018

Mittwoch, 23 Mai 2018 21:05

Jahresabschluß der Teenygruppe und DAN-Urkunde für Gerald Schwarz

Mit der traditionellen Fackelwanderung der Kindergruppe vom Gymy zum Sportpark mit anschließendem Kinderpunsch, Lebkuchen und kleinen Geschenken ging am 20.12.18 das Trainingsjahr 2018 zu Ende. Neben den Karate-"Teens" waren auch viele Eltern sowie einige "Senior"-Karatekas beim gemütlichen Abend dabei. Nicht zuletzt weil es als Überraschung noch einen besonderen Highlight gab - die Überreichung der DAN-Urkunde zum 1. DAN an unseren langjährigen Sportkameraden Gerald Schwarz. In einer kurzen Laudatio erläuterte Fritz Kaumeier den sportlichen Werdegang von Gerald und würdigte seine Leistungen mit der Urkundsübergabe sowie einem kleinen Geschenkkorb mit regionalen Köstlichkeiten. Für die "Älteren" schloß der Abend beim gemütlichen Zusammensitzen mit Pizza.

20181220P1000354

20181220P1000360 20181220P1000361

20181220P1000363 20181220P1000365

20181220P1000368


Oettinger Karateka starten mit neuem Angebot in den Herbst

Nach der Sommerpause starten die Oettinger wieder mit vollem Trainingsprogramm. Neu ist das Angebot Selbstbehauptung und Selbstverteidigung auch und gerade für Frauen. Interessierte können ab sofort in dieser Einheit die Vielfalt des Karate kennenlernen. Keine Altersbegrenzung für alle Erwachsene, Männer und Frauen - immer Donnerstag von 19.30 – 21.00 in der Gymnasium Turnhalle.


Erneute Hochzeit in der Karate-Gruppe

Wir alle wünschen Susanne und Martin alles Gute für Ihre gemeinsame Zukunft!

20181013 DSC04852

Susanne und Martin

20181013 DSC04853 20181013 DSC04856

....... und Karate macht schick................................................. auch beim Gruppenbild mit Dame!


Hochzeit bei unseren Karatekas - und alle gratulieren ganz herzlich!!!

 IMG 20180822 WA0001

Betty und Gerald

IMG 20180910 WA0000

Marina und Sebastian


 Polterabend bei Susanne

 20180818 1SusannePoltern

Kommt ein Teller geflogen...

201808182SusannePoltern

...legt sich nieder auf mein Hof...

201808183SusannePoltern

 ... bringen Susanne und Martin zum Schwitzen,

 aber die Scherben bringen ja Glück!!!


Lehrgang 2018

Im Rahmen des Bayernlehrgangs beim TSV Oettingen besteht Sabine Schreck die schwierige Schwarzgurtprüfung zum 3. Dan. Darüber freuen sich auch die Trainer

In Oettingen wurde der diesjährige Bayernlehrgang in zweifacher Hinsicht ein großer Erfolg. Zum einen besuchten die beiden Karate-Lehrer Dr. Oliver Schnabel (6. Dan) und Fritz Oblinger (8. Dan und Stilrichtungsreferent) den TSV und lehrten die Katas Gankaku sowie Jiin für die Oberstufe, Heian Sandan und Heian Godan in der Unterstufe. Zum anderen wurde im Anschluss an den Lehrgang eine Schwarzgurt-Prüfung absolviert, bei der die Wemdingerin Sabine Schreck den 3. Dan erhielt.

Trainiert wurde parallel in zwei Einheiten zunächst je eine Kata, danach folgte jeweils eine Einheit für Prüfungsvorbereitungen. Die Lehrer achteten besonders darauf, dass die wesentlichen Inhalte der Lehre des Karate durch die Schüler beachtet wurden und gaben sehr hilfreiche Tipps. In der dritten Einheit wurde jeweils die 2. Kata mit ihren Anwendungen gelehrt und geübt. Schnell erkannten die einzelnen Kampfsportler die Grenzen ihres Könnens. Mit großem Respekt verfolgten die Karateka den Ausführungen der athletischen Techniken, der Hebel, Schläge, Würfe und die daraus ersichtlichen Wirkungen der Vitalpunktstimulation. Unter großem Beifall der Lehrgangsteilnehmer verabschiedete Dojo-Leiter Fritz Kaumeier die beiden Referenten, nicht ohne ihnen vorher die Zusage für einen weiteren Besuch im nächsten Jahr abzuverlangen.

Im Anschluss fand die Schwarzgurt-Prüfung statt. Nach den Prüfungen zum 1. und 2. Dan musste Sabine Schreck demonstrieren, dass sie die Anforderungen beherrscht. Nach anfänglicher Nervosität zeigte sie souverän in den Bereichen Kihon und Kumite ihr Können. Mental und sehr entschlossen demonstrierte sie die Kata Niju shi ho. Im Bereich des Bunkai beeindruckte die Wemdingerin mit präzisen Techniken, Hebeln und Würfen. Beide Prüfer bescheinigten ihr eine fehlerfreie Prüfung und würdigten die gute Vorbereitung der beiden Trainer Fritz und Torsten Kaumeier. Erleichtert und hoch erfreut durfte Sabine Schreck das Diplom zum 3. Dan entgegen nehmen. Ein großer Erfolg für den TSV und dessen Karate-Lehrer.

201804 Lehrgang

(Text: F. Kaumeier + RN, Bild F. Kaumeier)


1. DAN-Shakai

Zum 1. Dan-Shakai lud unser Trainer und Dojo-Leiter Fritz Kaumeier Dan-Träger und Dan-Anwärter aus befreundeten und natürlich unseres eigenen Dojos ein. So folgten neben einigen "Oettingern" auch Achim aus Kirchheim und Max aus Grünwald dieser Einladung. Fritz hatte sich mehrere Monate auf den Event vorbereitet und startete nach kurzer Begrüßung mit einem "Mondo - einem Gespräch zwischen Schülern und Meister" bei Kaffee und Gebäck. Neben Wissenswertem aus der Karate-Geschichte wurde auch die Bedeutung der einzelnen Dan-Grade intensiv beleuchtet und die angedachten Kampfformen vorbesprochen (O Waza - Ko Waza - Kuzushi Waza - Tuite - Nage Waza). Nach der Theorie ging es in die praktische Umsetzung des Gehörten, was unter Anspruchnahme der beiden Katas Basai Dai und Basai Sho und deren hintergründige Anwendungsformen sehr deutlich gelang. Einer kurzen Einführung in die Falltechniken folgten Bunkai-Sequenzen der beiden Katas, immer im Bezug auf Tuite (Hebel) und Kuzushi/Nage Waza (Gleichgewicht brechen und Würfe), die Fritz aus der Interpretation dieser Katas entnommen hatte.

20180303 1DanShakai

Fritz im Kreise der Teilnehmer beim "Mondo".

20180303 2DanShakai

Die Teilnehmer vor den praktischen Übungen und gut gelaunt!

Kinderportal im Karate

Mittwoch, 12 April 2017 09:25

Hallo Karate-Kids,

mit nachfolgendenm Link könnt ihr Wissenwertes und Interessantes über unser KARATE nachlesen:

http://kidsjournal.de/

Es gibt dazu auch eine APP für eure Handys:

KarateKIDS: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.appack.project.karate_kids_dkv


Karate macht Spaß

Mit großer Begeisterung absolvierten unter Kursleiter Fritz Kaumeier 23 Kinder einen Grundlagenkurs in Karate.
Einmal im Jahr bietet der TSV Oettingen interessierten Kindern im Alter von 9-14 Jahren die Möglichkeit, Karateluft zu schnuppern und die Grundlagen kennen zu lernen. Dabei erlangten die Kursteilnehmer praktische Einblicke in den Aufbau des Karate-Trainings: Fitness-Training, Technik- Training und die Möglichkeit des Gebrauchs der Techniken für die Selbstverteidigung. Die Anforderungen an die Motorik und Konzentration führten die Kinder öfters an ihre Grenzen. Mit auflockernden Spielen zwischendurch hatten alle Teilnehmer jedoch viel Spaß.
Der Kurs war auch in 2019 äußerst erfolgreich, denn 20 Kinder treten dem TSV bei und verstärken künftig die Karate-Gruppe. Ein toller Erfolg für den TSV.

Kurs 2019
Die Teilnehmer im Bild: Mohammad Almahnord, Jamie und Ryan Butzmann, Lorik Demolli, Emiuan Dlouhi, Dominik Eckert, Nina Erdle, Katharina Fall, Amelie Fröhlich, Nathanael Gruber, Julius Hertle, Tim Hillesheimer, Mustafa Hussaini, Elias Kamran, Marius-Lucas Straka, Christian Kirchdörfer, Nico Majewski, Emely Michel, Halil Özkan, Julius Puffer, Johannes Sailer, Alexia Tatu und Melina Wedler.


2018 - Abteilung Karate de TSV Oettingen erhält Zuwachs

Fritz Kaumeier stellt den Ensteiger- Kurs 2018 vor.
Verene Faußner, Saskia Förg, Franz und Lorenz Helmle, Luca Kloning, Salim Kreutner, Vitus Lechner, Sebastian Meyer, Katharina Pesek, Hannah Sandmaier, Joline Scheibel, Timo Scheuermann, Jannik Schrafl, Julian und Sebastian Singheiser besuchten den Einsteigerkurs in Karate und gewannen unterschiedliche Erkenntnisse dabei.
Mit der Vorstellung, schnell wie ein trainierter Schwarzgurt kämpfen zu können kamen viele in den Kurs. Dass das aber gar nicht so leicht sein wird, das erkannte manche(r) schnell, als es mit der Motorik und den gefühlten Knoten in den zwei Armen und Beinen schwierig wurde.
Nicht leicht fiel es manchmal, aufmerksam den Anweisungen des Lehrers zu folgen. Konzentration, Aufmerksamkeit und beständiges Üben sind Grundvoraussetzungen um Karate zu erlernen. Scheinbar mühelos demonstrierte der Lehrer die Einzelnen Techniken, Hebel und Würfe.
Ja, das möchte ich auch mal können, war vielfach der Tenor. Beeindruckt und nachdenklich verlies mancher nach dem Kurs die Sporthalle.
Ja, die meisten kommen wieder, Karate lernen ist das will ich. So konnte Fritz Kaumeier wieder mal erfolgreich einen Einsteigerkurs abschließen und neue Mitglieder für das Sportangebot des TSV begeistern.

201805 Einsteiger P1030975

(Text und Bild F. Kaumeier)


Abschluß des Einteigerkurses 2017

Der Kindereinsteigerkurs endete Anfang April mit der Übergabe der Teilnahmeurkunden an die treue Kinderschaar.

201704AbschlussEinsteigerP1030716

Trainer Fritz Kaumeier mit den erfreuten Kindern!


Großer Andrang im Kindertraining im Herbst 2015!

201510KindertrainingP1030306

201510KindertrainingP1030305

Folgender Link führt zum Bericht der Sparkassen-Spendenübergabe im Sportheim!

 http://www.donau-ries-aktuell.com/15-000-euro-fuer-junge-fussballerinnen-und-fussballer/

 

Kindertraining im Herbst 2015

Mittwoch, 04 November 2015 18:59

Großer Andrang im Kindertraining im Herbst 2015!

201510KindertrainingP1030306

201510KindertrainingP1030305

Seite 1 von 3

Mitglied werden

Lust auf Fußball?

2019 Lust auf Fussball

Unser Online-Angebot für Dich!

    facebook  googleplus  Instagram  twitter bird  Youtube 

Die TSV- App laden!

                      
newsletter  fupa logo